Text: Herta Plomer | Fotos: Christian Plomer

  • Mexico

Mexiko ist ein an Sehenswürdigkeiten und Kulturgütern reichlich ausgestattetes Land. Umgeben von zwei Weltmeeren, findet man hier verträumte Kolonialstädte, bunte Indigenen-Dörfer und Märkte, imposante Kirchen und Paläste, faszinierende Tempel und Pyramiden, schroffe Gebirge und Schluchten, schneebedeckte Vulkane, liebliche Täler, tropischen Dschungel, Sümpfe und Lagunen, pulsierendes Leben, ebenso nette Cafés und Restaurants an endlosen Stränden, Sonnenschein, Sand, Sombreros und: eine mehr als 3.000 Jahre alte Geschichte, geprägt durch die Maya, Azteken, Tolteken und Olmeken sowie die spanischen Kolonialherren. Auf ihren Spuren wollen wir unterwegs sein und das Land erkunden.

Text: Herta | Fotos: Christian

Nunmehr haben wir sie alle gesehen - die Sieben Neuen Weltwunder, jene überragenden Bauwerke und phantastischen Meisterleistungen, welche im Jahr 2007 per weltweiter Abstimmung dazu ernannt wurden.

  • CIMG4868_w
  • Taj Mahal

Mein persönlicher Favorit in der Riege ist das Taj Mahal im indischen Agra. Überwältigend war bereits der erste Anblick vom nahen Oberoi Amarvilas Hotel an unserem 25. Hochzeitstag. Als eines der weltweit schönsten Bauwerke, Unesco Weltkulturerbe, ließ Mogulherrscher Shan Jahan das Taj Mahal 1631 zum Andenken an seine Lieblingsfrau Mumtaz Mahal, welche 39jährig nach der Geburt ihres 14. Kindes gestorben war, komplett aus weißem Marmor und kostbaren Edelsteinen erbauen – ein Mausoleum beispielloser Schönheit.